5 / 61

RKI: Lüftungsanlage an oder aus?

16.03.2020
Sollen Lüftungsanlagen als Vorsorge gegen die Übertragung von COVID-19 ("Coronaviren") abgeschaltet werden?
 
Diese Frage wurde dem Robert-Koch-Institut (RKI) gestellt, das wie folgt antworte: Da es sich bei COVID-19 um eine primär über Tröpfchen verbreitete Infektion handelt (und nicht primär über die Luft übertragene Infektion) ist nach jetzigem Kenntnisstand nicht davon auszugehen, dass eine Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 über betriebene Lüftungsanlagen (zum Beispiel in öffentlichen Gebäuden, Hotels) erfolgt. 
Quelle: cci Branchenticker vom 16.03.2020
Wer ist das Robert-Koch-Institut (RKI): zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention
11.01.2021

Generationenwechsel in der  KÄLTE-KLIMA Firmengruppe

Zum 1. Januar 2021 hat Dipl.-Ing. Kurt Bökenkröger nach 41 Jahren als Geschäftsführender Gesellschafter der Bertuleit & Bökenkröger GmbH seine Geschäftsanteile an Jan Bökenkröger übergeben. Analog entsteht ein Wechsel in der Geschäftsführung der KÄLTE-KLIMA Firmengruppe.
Mehr erfahren
27.07.2020

Wir bilden aus

Auch in diesem ungewöhnlichen Jahr bilden wir aus. Wir freuen uns, insgesamt 16 jungen Leuten den Start in ihr Berufsleben ermöglichen zu können.
Mehr erfahren
23.07.2020

Harald Conrad bei der  Bertuleit & Bökenkröger GmbH

Herr Harald Conrad hat am 1. Juli 2020 seine Tätigkeit als technischer Berater bei der Bertuleit & Bökenkröger GmbH, der Muttergesellschaft der KÄLTE-KLIMA Firmengruppe, aufgenommen.

Mehr erfahren